Wintercup von den Stadtwerken 2014

by

Eigentlich ist das keine Veranstaltung für mich, da ich bereits in den letzten Jahren ab und zu im Stadion gewesen bin und gelangweilt von Wintercup nach Hause fuhr. Dieses Jahr sollte meine Tochter ( 4 ) in die Welt der Fortuna eingeführt werden und genau dafür bietet sich dieses Großfeldturnier bestens an. Für mich eine kinderfreundliche Veranstaltung. 17 €  Oberrang Süd und die Kleine kommt umsonst in das Stadion. Mein Glück das die Kleine noch keine 6 Jahre ist und Sie sonst 17 € Oberrang oder 8 € im Familienblock zahlen müsste.

Natürlich ist es meine Pflicht meiner Tochter Ihren ersten Schal zu kaufen. Der Oberrang ist ziemlich leer und ich frage mich, warum man uns Tickets für Reihe 21 verkauft hat. Reihe 5 bis 20 sind so gut wie leer. Ohne Probleme und großem Rahmenprogramm schauen wir uns 3 Spiele an. Zwischenzeitig kaufe ich der Kleinen und mir eine Käsebrezel, Brautwurst und eine Apfelschorle. Kostenpunkt ca. 11 € Zeitaufwand 25 Minuten! 25 Minuten stehe ich dort in der Schlange und frage mich: „ Was macht Ihr da?“ ………. und im Stadion ist absolut nichts los mit vielleicht 14000 Zuschauern. Natürlich schmeckt das Zeug scheisse.

Überglücklich fährt meine Tochter nach Hause und der Anfang ist gemacht.

Mein Fazit zur Veranstaltung:

Tolle Idee um die Kinder in das Stadion zu holen und deshalb ist es für mich eine reine Familienveranstaltung ohne viel Rahmenprogramm. Warum kostet diese Veranstaltung nicht 5 € und man hat freie Platzwahl im Bereich der Fortuna? Warum platziert man die „auf crystal meth“ direkt neben den Fortunablock? Warum gibt es kein kindergerechtes Imbissangebot? Ein großes Lob geht an die Ordner, die alle sehr freundlich waren.

“Allerdings habe ich auch keine Ahnung davon und trinke Bier und esse eine Bratwurst beim Fussball.”

IMG_3169 IMG_3171 P1110622

You may also like

Leave a Comment

Your email address will not be published.